Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Symboldbild steht für die Komplexität zur Entwicklung einer künstlichen Intelligenz
Liebe Leserinnen und Leser,
tagtäglich wird im DRK-Verband Großes geleistet: Angefangen bei der Betreuung von Kleinkindern in den Kitas über die Weiterbildung und den Einsatz von Ehrenamtlichen in den verschiedensten Tätigkeitsfeldern bis hin zur Pflege. Doch wie kann es uns im DRK gelingen den Beitrag, der für die Gesellschaft geleistet wird, auch verständlich für unsere Geldgeber, die Politik und die Zielgruppen darzustellen? Welchen Ansatz können wir verwenden, um zum einen bereits erfolgreiche Projekte auszuweiten und zum anderen unsere Angebote zukünftig noch zu verbessern? Dazu erfahren Sie mehr in unserem heutigen Newsletter.
Apropos Verbesserung: Damit auch wir in den Kompetenzzentren Digitalisierung passendere Angebote für Sie erstellen können, sind wir heute auf Ihre Mitwirkung bei der Umfrage zur Digitalisierung im DRK angewiesen. Nehmen Sie sich eine Tasse Kaffee oder Tee, schenken uns 5 Minuten Ihrer Zeit und gestalten Sie die digitalen Angebote der Zukunft gemeinsam mit uns!

Herzlichen Dank und viel Spaß beim Lesen des Newsletters
Anna Kose
Beraterin Digitale Wohlfahrt 


How to Impact: Die neuen Schulungsvideos sind online!
Screenshot vom Schulungsvideo

Anna Sommer ist Projektleiterin im Kreisverband Weidenstädt und fragt sich wie sie ihr Projekt konsequent an den Bedarfen ihrer Zielgruppe ausrichten kann. In unseren neuen Schulungsvideos zu wirkungsorientiertem Projektmanagement zeigen wir wie Anna Sommer diese Herausforderung löst. Begleiten Sie Anna Sommer auf ihrer Reise zu mehr Impact und lernen Sie dabei alltagstaugliche Methoden für mehr Wirkungsorientierung kennen!

Weitere Beiträge zum Thema

Wie, wo, was, Wirkungsorientierung?
Anna-Katharina Viehstädt stellt Ihnen hier die grundsätzlichen Definitionen, Hintergründe und Wirkungsweisen in einem Klassiker aus dem Team "Finanzierung & Impact" vor.

Was heißt in der DRK-Wohlfahrt innovativ zu wirken?
Unsere Arbeit setzt Impulse, Projekt werden skaliert. Doch wie stellen wir uns Wirkung vor und messen diese? Wir nehmen Sie hier auf eine Reise in die Zukunft mit.

Passende Methoden für Ihren Workshop
Wir stellen nun jeden Monat eine Methode aus unserem Workshopbaukasten vor. Diesmal: Vision & Mission. Für die Wirkung eines Vorhabens ist es maßgeblich, dass eine grundlegende Zielrichtung vorgegeben wird. Die Methodenkarte Vision & Mission hilft dabei, dieses als Team zu erarbeiten.


Aktuelle Stellenausschreibungen bei uns im Team!

Unser Team sucht Verstärkung! Als Referentin bzw. Referent für Soziale Innovation und Digitalisierung im Generalsekretariat in Berlin den Wandel mitgestalten. Noch bis zum 24. Juli 2020 die Bewerbung einreichen! 

Auch die Kompetenzzentren Digitalisierung sind auf der Suche nach einem weiteren Teammitglied: Sie suchen eine studentische Hilfskraft in München, die im BRK und darüber hinaus die Digitalisierung mitgestaltet. Bewerbungsschluss: 15. Juli 2020.


Fördermittel zur Digitalisierung in der Wohlfahrt

Sie suchen nach Förderungen für Handware, Software, Weiterbildungen und Digitalisierungsprojekte? - Besuchen Sie unsere Seite zu den Fördermitteln, wo wir alle uns bekannten Förderungen für die digitale Wohlfahrt zusammenfassen.



Umfrage zur Digitalisierung im DRK
Im Rahmen des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Projekts „Wandel. Wohlfahrt. Digitalisierung – Kompetenzzentren im DRK“ wurden seit Februar 2019 Projekte in verschiedenen DRK-Gliederungen durchgeführt. Die Kompetenzzentren Digitalisierung werden zurzeit im Rahmen einer Masterarbeit evaluiert, damit Erkenntnisse für die zukünftige strategische Ausrichtung gewonnen werden können. Deshalb bitten wir Sie neben der Teilnahme vor allem um die Weiterleitung der fünfminütigen Umfrage in Ihrer DRK-Gliederung, um ein möglichst repräsentatives Bild zur Digitalisierung im DRK erhalten und damit passende Angebote der Kompetenzzentren Digitalisierung im Verband anbieten zu können.
Umfrage starten

Schluss: Klassiker & Neues aus den Kompetenzzentren

Gemeinsam mit dem BRK haben die Kompetenzzentren die Bedarfe der Digitalisierung in der Pflege erfasst: Besonders lesenswert sind die Erkenntnisse aus der Umfrage mit fast 80 Kreisverbänden. Wo und womit können auch Sie wirkungsvoll digitalisieren?

Digitale Werkzeuge
Auf unserer Webseite finden Sie eine Auflistung und Bewertung von fast 100 Anwendungen in 14 Kategorien - stets Überprüfung der DSGVO-Konformität und mit Rabatten für die Gemeinnützigkeit. Jetzt neu: Fernwartungsprogramme im Vergleich

Legobausteine und Hände als Symbolbild für das Bauen von Prototypen

Methodenbaukasten
Die Toolbox umfasst sowohl eine Methodensammlung mit einzelnen Methoden für die Workshop-Gestaltung als auch einige beispielhafte Workshop-Abläufe.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diesen Newsletter kontinuierlich verbessern. Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Anregungen, Tipps, Projektbeispiele und auch Kritik mit. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail

Unser Newsletter gefällt Ihnen? 

Beitrag teilen
 Facebook TwitterLinkedInYoutube 

Highlights
> Kompetenzzentren Digitalisierung
> Sammelband »Digitalisierung und Teilhabe«
> Expertise »Gesundheit und Bildungsgerechtigkeit«

Service
Blog
Newsletter
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Fachteams & Kontakte

Deutsches Rotes Kreuz e. V. 
DRK-Generalsekretariat 
Carstennstraße 58 
12205 Berlin

Telefon: 030 / 85404 - 0 
Telefax: 030 / 85404 - 450 
E-Mail: drk@drk.de 
Internet: www.drk.de


Verantwortliche Stelle 
DRK e. V.

Wenn Sie keine weiteren Informationen des DRK-Wohlfahrt per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich

> hier abmelden

Das DRK in den Sozialen Medien:
Twitter Facebook Youtube Instagram