Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Leserinnen und Leser,
Digitalisierung ist mehr als die Nutzung von Smartphones oder Software am Arbeitsplatz. Sie verändert Zusammenarbeit, Arbeitsprozesse, DRK-Angebote und Leistungen, deren Nachfrage und vieles mehr. Digitale Lösungen bieten auch in der Personalentwicklung die Gestaltungsmöglichkeit von flexiblen und ortsunabhängigen Modellen – die Mitarbeitende beim Durchlaufen gleichzeitig in ihren digitalen Kompetenzen schulen.
Nicht zuletzt bietet sich damit insbesondere für einen großflächigen Verband wie das Deutsche Rote Kreuz eine große Chance: ortsübergreifender Wissenstransfer und vielfältige Kompetenzerweiterung. Im Newsletter erfahren Sie mehr über verschiedene Initiativen und Maßnahmen digitaler Personalentwicklung im Verband, laufende Projekte und anstehende Veranstaltungen.

Viel Spaß beim Lesen!

Bettina Stuffer
Gesamtprojektkoordinatorin & Beraterin Digitale Wohlfahrt Kompetenzzentrum Süd
Wandel.Wohlfahrt.Digitalisierung: Kompetenzzentren im DRK

Personalarbeit innovativ gestalten im DRK

Links ein Monitor und Computer. Rechts steht "DigiPal".

Arbeitskultur, Arbeitnehmermarkt, demografischer Wandel – unsere Arbeitswelt verändert sich. Das Projekt „DigiPal“ möchte Personalmitarbeitende und -verantwortliche qualifizieren und gemeinsam mit DRK-Kreisverbänden Lösungen finden, mit aktuellen Herausforderungen umzugehen. Ab Herbst startet das neue Angebot:

Weitere Beiträge zum Thema

Digitale Personalentwicklung am Laptop

Digitale Personalentwicklung – Digitales Mentoring
Das BRK startete im Oktober 2019 das Pilotprojekt, das die Förderung von Frauen in Führungspositionen im Verband in den Mittelpunkt stellt – auf Basis einer vollständig digitalen Plattform.

Monitor mit Videokonfernt; auf dem Tisch schreibt eine Person ins Notizbuch, weitere Büromaterialien und eine Kaffeetasse.

Digitale Personalentwicklung im BRK
Petra Dietz leitet die Stabsstelle Personalentwicklung im BRK. Im Gastbeitrag berichtet sie über aktuelle digitale Initiativen im BRK und die angedachte Skalierung des Mentoring-Programms.

Eine offene Box in der sich verschiede Modelle aus Papier und Alufolie befinden.

Passende Methoden für Ihren Workshop
Wir stellen jeden Monat eine Methode aus unserem Workshopbaukasten vor. Diesmal: Personas. Personas sind dafür da, um sich durch Empathie ein genaues Bild der eigenen Zielgruppe zu machen, etwa bei der Personalentwicklung.


Weitere Highlights aus dem digitalen Roten Kreuz

Tisch mit Post-its und Stiften. Drei Frauen stehen um den Tisch und Arbeiten auf diesem

Jetzt mitmachen: Community für DRK-„Changemaker“
Die DRK-Social Innovation Community bringt innovative Köpfe im DRK zusammen und gestaltet eine Kultur für den Wandel. Du willst mitmachen? Dann melde dich bei uns:

Notizbuch, Laptop und Smartphone liegt auf einem Tisch. Eine Person hält einen Bleistift.

Virtuelle Impulsreihe: Digitale Arbeitswelten im DRK
Im Rahmen dieses wöchentlich stattfindenden virtuellen Fortbildungsformats werden u.a. Werkzeuge für den virtuellen Arbeitsalltag an die Hand gegeben, Aspekte der Cyber-Sicherheit diskutiert und agile Formen der Zusammenarbeit vorgestellt.

Ein Schild auf dem "Now Hiring" steht, aufgestellt auf einer Wiese.

Das Kompetenzzentrum Süd in München ist auf der Suche nach einer studentischen Hilfskraft (40%). Gemeinsam in einem agilen Team die Digitalisierung in der Wohlfahrt mitgestalten? Jetzt bewerben!

Ein Schild auf dem "Now Hiring" steht, aufgestellt auf einer Wiese.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin können Sie sich noch bis zum 09.08.2020 als Fachreferent (m/w/d) Information und Digitalisierung bewerben. Gestalten Sie als IT-Experte die Digitalisierung im Team Internationale Zusammenarbeit mit.


Neues und Klassiker aus den Kompetenzzentren

Gruppe von virtuellen Personen steht vor einem DRK-Gebäude. Ein Foto von einer Avatar-Digitalkonferenz

Die Avatar-Digitalkonferenz zum Selbermachen!
Die Kompetenzzentren stellen eine virtuelle Avatarkonferenz als eine Möglichkeit für digitale Veranstaltungen vor. Hinsichtlich des Präsenzempfindens unterscheiden sich 3D- zu klassischen 2D-Formaten. Wie eine ganztägige Konferenz in den virtuellen Raum mit Avataren verlegt wurde, erfahren Sie hier:

Frau hält blaues Computer-Tablet in der Hand.

Ein Kompetenzzentrum Digitalisierung selbst umsetzen?
Die Erfahrungen aus den DRK-Kompetenzzentren stellen wir Ihnen in einem praktischen Leitfaden zur Verfügung. Nachmachen ausdrücklich erwünscht. Laden Sie sich den Leitfaden zum Do-It-Yourself hier herunter:

Offenes Multifunktionswerkzeug

Digitale Werkzeuge
Auf unserer Webseite finden Sie eine Auflistung und Bewertung von fast 100 Anwendungen in 14 Kategorien - stets mit Überprüfung der DSGVO-Konformität und mit Rabatten für die Gemeinnützigkeit.

Ein Tisch auf dem Legobausteine liegen und zwei Personen zeigen auf die gebauten Figuren.

Methodenbaukasten
Die Toolbox umfasst sowohl eine Methodensammlung mit einzelnen Methoden für die Workshop-Gestaltung als auch einige beispielhafte Workshop-Abläufe.

Unser Newsletter gefällt Ihnen? 


Beitrag teilen
 Facebook TwitterLinkedInE-Mail Piktogramm 

Highlights
> Schulungsangebote Wirkungsorientierung
> Förderberatung für Mitgliedsverbände des DRK e.V.
> Kompetenzzentren Digitalisierung
> Digitaler Werkzeugkasten

Service
Blog
Newsletter
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Fachteams & Kontakte

Datenschutz
Deutsches Rotes Kreuz e. V. 
DRK-Generalsekretariat 
Carstennstraße 58 
12205 Berlin


Telefon: 030 / 85404 - 0 
Telefax: 030 / 85404 - 450 
E-Mail: drk@drk.de 
Internet: www.drk-wohlfahrt.de


Newsletter Verantwortliche Stelle 
Deutsches Rotes Kreuz e. V.

Wenn Sie keine weiteren Informationen der DRK-Wohlfahrt per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich

> hier abmelden

Das DRK in den Sozialen Medien:
Twitter Facebook Youtube Instagram